Gründung 1903 durch Josef Krins;

Nach Kriegsgefangenschaft 1949 Übernahme durch Sohn Bruno,
Gründung der Firma Josef Krins & Sohn.

Bernard Krins, jetziger Geschäftsführer, nach der Lehre bei der Baumschule Bruns
und mehreren Jahren Auslandsaufenthalt 1965 Eintritt in die Firma des Vaters.

Seit 1970 Ausbildungsbetrieb.

Nach dem Tod des Vaters 1991 Übernahme des Betriebes.

2000 Neugründung der jetzigen Fa. Krins & Sohn GmbH mit seinem Sohn Alexander.

Zur Zeit 12 gewerbliche und kaufmännische Mitarbeiter.
1 Meister, 3 Landschaftsgärtner, 2 Facharbeiter, 2 Azubis.

Tätigkeitsfeld anspruchsvolle Privatgärten, Siedlungsbau, Neu- und Umbaumaßnahmen für die öffentliche Hand und Privatkundenbetreuung im Bereich der intensiven Gartenpflege.